Dienstag, 6. November 2007

SVP auch bald in Italien?

In der FAZ, 6.11., S.13 ein Bericht: “Rom entdeckt seine Favelas - Ein Überfall hat den Zorn Italiens auf illegale Einwanderer geweckt. Jetzt kommen strenge Einwanderungsgesetze und Planierraupen zum Einsatz.”
“Der sonst gemäßigte Christdemokrat Pierferdinando Casini, bis vor zwei Jahren Parlamentspräsident, hat ganz öffentlich noch eine besondere Attraktion ausgemacht, die bestimmte Rumänen nach Italien locke: “Sie kommen hierher, weil es hier größere Toleranz für Straftaten gibt.”

Keine Kommentare: