Montag, 5. November 2007

Warren Buffet zum Thema Steuer

Die WELT berichtet heute auf Seite 1 über Warren Buffets Ansichten zum Thema Besteuerung. Er ist gegen eine Abschaffung der Erbschaftssteuer: "Das wäre so, als würde man das Olympiateam für 2020 aussuchen, indem man die ältesten Söhne der Goldemedaillengewinner der Spiele von 2000 wählt."

Ferner: "Das Steuersystem hat sich in den letzten zehn Jahren zum Vorteil der Reichen verschoben und vom Mittelstand abgewandt; ich glaube nicht, dass das goutiert wird. Und ich finde man sollte das ändern."

Keine Kommentare: