Sonntag, 23. Dezember 2007

Raucher gegen Rentner?

Ach ja, der Fall des fast totgeprügelten Rentners in der Münchner U-Bahn hat mich an zwei weitere aktuelle Konfliktlinien in der Gesellschaft erinnert:
Die zunehmend mit der Schärfe des Gesetzes geführt Auseinandersetzung Raucher vs. Nichtraucher,
und den Generationenkonflikt.
Den Kampf der Kulturen habe ich bereits erwähnt (der Rentner wurde, wie man liest, vor allem auch angegriffen, weil er ethnischer Deutscher war).
Man sieht wie verschiedene Konfliktlinien in eine verschmelzen können.

Eine Nachrichten-Wegmarke, die bezeichnend sein könnte für den zukünftigen Konflikt zwischen einem vergreisten deutschen Bevölkerungsanteil und einem überforderten jungen Migranten-Bevölkerungsanteil. In einem Papier zum Generationenkonflikt aus dem Jahre 1992 wird bereits die Einschätzung zitiert, dass "sich bei Jugendlichen und Erwerbstätigen eine enorme Wut auf die älteren Generationen entwickeln wird".

Keine Kommentare: