Dienstag, 3. Juni 2008

Ein Ritterfilm aus der Oberpfalz

Mit "Ekkelins Knecht" ist nach mehreren Jahrzehnten wieder ein deutscher Ritterfilm in die Kinos gekommen. Leider läuft er nur regional begrenzt in bayerischen Kinos. Der Film wurde in der Oberpfalz gedreht, die auch "Land der hundert Burgen" genannt wird, und noch zahlreiche Burgruinen aufweist, die sich als Drehschauplatz oder als Freiluftbühne nutzen lassen.

Keine Kommentare: