Dienstag, 29. Juli 2008

"Kriecherische Deutsche"

Dass sich das Wahlkampfteam von John McCain vollständig in den Vorstellungswelten von Winston S. Churchill verannt hat, zeigen nicht nur die gruseligen Wahlvideos von John McCain(siehe dazu auch dieses Blog), sondern auch die neuesten Wutausbrüche aufgrund des erfolgreichen Obama-Auftritts in Berlin mit
200 000 Zuhörern. Das Wahlkampfteam von John McCain spricht davon, dass Barrack Obama eine Rede vor "kriecherischen Deutschen" einem Besuch bei der US-Truppe vorgezogen habe. Von den Deutschen, die man entweder an der Gurgel oder zu den Füßen hätte, sprach zuletzt der Deutschenhasser Churchill.

Es ist schon so etwas wie ein Eingeständis des Triumphes für Obama, wenn so kommentiert wird.

Keine Kommentare: