Mittwoch, 30. Juli 2008

Sozialdemokraten gegen "Die Linke"

Martin S. Hagen, ehemaliger Vorsitzender der bayerischen JuLis, thematisiert in seinem Blog ein interessantes Papier des Seeheimer Kreises zur Bekämpfung der "Linken".

Da fällt mir gerade auf:

"Die Linke" - mit ihrer Namensgebung setzt diese Partei den antipluralistischen politischen Alleinvertretungsanspruch, den schon die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) erhob, fort.

Keine Kommentare: