Mittwoch, 17. September 2008

England als Zukunftsbarometer auch beim Thema Repression?

Eigentlich suche ich bei Telepolis gerade einen bestimmten Artikel, der aufzeigte, dass in den nächsten Jahrzehnten die europäische Ur-Bevölkerung in den europäischen Großstädten in die Minderheit geraten wird, was erstmalig in einer englischen Stadt der Fall sein soll. Dabei stoße ich über jede Menge weitere hochinteressante Beiträge, zB diesen hier über zunehmende staatliche Repression gegen Jugendliche, ebenfalls in England, die meine in diesem Blog schon geäußerten Thesen zur Marginalisierung der Jugendlichen in der aufziehenden Rentnergesellschaft stützen.
Kürzlich berichtete mir jemand von der unglaublichen Story, man plane in England, zukünftig durch Aussenden von schrillen Tönen, die aufgrund ihres besonderen Hörvermögens nur von Jugendlichen wahrgenommen werden können, Jugendliche von bestimmten Plätzen fernzuhalten. Ich warte noch auf nähere Informationen dazu.

Keine Kommentare: