Freitag, 12. September 2008

Neuigkeiten für Ahnenforscher aus der Biologie

Der SPIEGEL berichtet über eine von Biologen entwickelte Europakarte, die die genetische Verwandtschaft der Europäer untereinander aufzeichnet. In den genetischen Unterschieden schlägt sich nieder, in welchem Maße die verschiedenen Nationen und nationale Teilgruppen voneinander räumlich isoliert bzw. entfernt waren waren, was möglicherweise für Ahnenforscher aus Übersee auf der Suche nach den Herkunftsregionen ihrer Vorfahren hilfreich ist.

Keine Kommentare: