Dienstag, 3. Februar 2009

Deutschland ist Hamlet

1844 dichtete Ferdinand Freiligrath:

Deutschland ist Hamlet! Ernst und stumm

In seinen Toren jede Nacht

Geht die begrabne Freiheit um

Und winkt den Männern auf der Wacht.

Dasteht die Hohe, blank bewehrt,

Und sagt dem zaudrer, der noch zweifelt:

»Sei mir ein Rächer, zieh dein Schwert!

Man hat mir Gift ins Ohr geträufelt!«

Er horcht mit zitterndem Gebein,

Bis ihm die Wahrheit schrecklich tagt;

Von Stund' an will er Rächer sein –

Ob er es wirklich endlich wagt?

Er sinnt und träumt und weiß nicht Rat;

Kein Mittel, das die Brust ihm stähle!

Zu einer frischen, mut'gen Tat

Fehlt ihm die frische, mut'ge Seele!

Keine Kommentare: