Mittwoch, 1. April 2009

Verschleierte Diskriminierung

In Brüssel gibt es ein neues Tauziehen um die Antidiskriminierungsgesetzgebung. Der deutsche FDP-Abgeordnete Holger Krahmer hält nicht viel von Regulierung und warnt vor verschleierter Diskrimierung. Die hat sich vor dem Hintergrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes in Deutschland schon längst etabliert. Regelmäßig komme ich an Modegeschäften vorbei, die mit dem Aushang "Aushilfsverkäufer/in gesucht!" werben. So weit, so neutral. Doch abgebildet ist auf dem Plakat eine lächelnde Frau. Bilder sagen mehr als Worte.

Keine Kommentare: